Mittwoch, 14. März 2012

ORDER AND DISORDER

>>>>>
>>>>> ALIGHIERO BOETTI - ORDER AND DISORDER
>>>>>
>>>>> „Ich habe häufig mit den Konzepten von Ordnung und Unordnung
>>>>> gearbeitet, entweder, indem ich die Ordnung durcheinander gebracht
>>>>> habe oder, indem ich offensichtliche Unordnung als Verkörperung einer
>>>>> intellektuellen Ordnung präsentiert habe … Es geht einfach darum, die
>>>>> Spielregeln zu kennen: wer nicht mit ihnen vertraut ist, wird nie die
>>>>> Ordnung hinter den Dingen wahrnehmen können. Wenn man zum Beispiel zum
>>>>> Himmel aufschaut und die Ordnung der Gestirne nicht kennt, sieht man
>>>>> nur ein einziges Chaos, während ein Astronom eine klare Ordnung der
>>>>> Dinge wahrnimmt" (Alighiero Boetti)
>>>>>
>>>>
>>>> karldietz
>>>> Wahr nehmen. fine foto. fine text.
>>>> http://alfred-bast.blogspot.com/2009/12/wahr-nehmen.html
>>>
>>> und überhaupt ist der die das blog von alfred ein juwel im welt weiten
>>> web. be sure.
>>>
>>>

Die Kraft der digitalen Unordnung.
32. Arbeits- und Fortbildungstagung der ASpB e.V.,
Sektion 5 im Deutschen Bibliotheksverband,
22. bis 25. September 2009 in der Universität Karlsruhe. –
Karlsruhe : KIT Scientific Publishing, 2011. – 274 S. 978-3-86644-793-6
http://digbib.ubka.uni-karlsruhe.de/volltexte/1000025447

1403 via g+

>>>
>>> --
>>> MfG, Karl Dietz
>>> http://karldietz.blogspot.com
>>>

Keine Kommentare: