Samstag, 29. März 2014

Deutsche Esperanto-Bibliothek in Aalen

Spezialbibliothek zu Esperanto in Aalen
Ehrenamtliche Bibliothekare erhalten Kulturpreis

Aalen feiert ein Jubiläum seiner Spezialbibliothek. Im Torhaus in
Aalen ist seit 25 Jahren die Deutsche Esperanto-Bibliothek
(www.esperanto.de) untergebracht. Dort stehen aktuell 48.500
bibliothekarische Einheiten an esperantosprachiger Literatur.

Utho Maier und Karl Heinz Schaeffer werden für ihre unermüdliche
Arbeit am 30. März 2014 mit dem Esperanto-Kulturpreis der
FAME-stiftung und der Stadt Aalen geehrt. Als zweitgrößte
Spezialbibliothek dieser Art in Europa ist die Aalener Bibliothek
nicht nur bei Esperantosprechern weltweit bekannt.

Die Erschließung, Katalogisierung und Pflege der Medien ist eine
Arbeit, die nicht von zwei Menschen allein geleistet werden kann. Den
beiden Leitern steht ein Team von Freiwilligen zur Seite. Die
Bibliotheksaktivisten haben den Aalener Kulturpreis wohlverdient.

Jahresbericht 2012 der dt. eo bib in aalen in dt. sprache
http://geb-aa.bplaced.net/bib-hist/GBerAA/2012-GeBerAA_orig.pdf


Rückmeldung zum text? bzw. zu esperanto? gerne. k.

Keine Kommentare: