Freitag, 10. April 2015

Freies Wissen ...

>
> Sönke Knutzen über "Freies Wissen gegen Googles Algorithmen"
> https://t.co/AWbNmVToZk #university #future
>
> kam eben via facebook. hamburg baut eine online uni auf. 

----
Kritik kam von Moritz Lamparter, dem Vorsitzenden des Allgemeinen
Studierendenausschusses (AStA) der Hochschule. "Wir brauchen kleinere,
projekt- und problemorientierte Seminare", sagte er. "An allen Enden
fehlt dafür das Geld. Wenn ich dann höre, wie über die Digitalisierung
diskutiert wird und gleichzeitig langfristig gespart werden soll,
kommt der Verdacht auf, dass Einzelne sich erhoffen, dadurch effektiv
Geld zu sparen." Damit spielte er darauf an, dass das Budget der
Hamburger Hochschulen zwar bis 2020 jährlich um 0,88 Prozent erhöht
werden soll, den Hochschulen durch steigende Personalkosten und die
Inflation unterm Strich aber sogar weniger Geld bleiben könnte als
vorher. Da komme "der Verdacht auf, dass Einzelne sich (von der
Digitalisierung) erhoffen, dadurch effektiv Geld zu sparen", sagte
Lamparter. Lamparter kritisierte zudem, dass an der Arbeitsgruppe
bisher keine Studierenden beteiligt sind.

Scholz ging darauf nicht direkt ein, sondern verwies darauf, dass
Hamburg innerhalb von zehn Jahren bis 2019 fast eine Milliarde Euro
unter anderem für die Sanierung von Hochschulgebäuden und für
Neubauten ausgeben werde.

http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article134611558/Hamburg-gruendet-eine-Online-Universitaet.html
----

Auch Jochen Robes ist "skeptisch":

http://www.weiterbildungsblog.de/2014/11/24/hamburg-grundet-eine-online-universitat/


<*> Besuchen Sie Ihre Group im Web unter:
    http://de.groups.yahoo.com/group/clara-liste/



blogged bloggt bloggd jemand aus clara dazu?
sind ja einige blogger hier mit dabei ...

 

Keine Kommentare: