Die Bibliothekarin von Catania

Hallo alle,

vorab eine aktuelle Stelle via

OpenBiblioJobs - openbiblio.eu
Fachangestellte(r) für Medien- und Informationsdienste (FaMI).
Kinder- und Jugendbücherei, Gemeinde Hochdorf | Bewerbungsfrist: 29.01.2016.

Aktuell sind es 50plus Stellen, die dort online sind.
Einige mehr sind es in bibliojobs vom BIB-e.v.
FAMI-stellen gibt es auch im FAMI-portal.de



Dann eine info, die am 04.01.2016 an inetbib ging.
Etliche in forumoeb werden auch inetbib lesen. sorry also bei doppelung.


Die Bibliothek in Siziliens zweitgrößter Stadt Catania gehört zum
Weltkulturerbe der UNESCO - und kann doch nur dank der Mühe und
Leidenschaft ihrer Direktorin und einzigen Mitarbeiterin Rita
Carbonaro erhalten werden. Und das, obwohl dort beinahe 300.000 Werke
lagern, die bis zu tausend Jahre alt sind.
http://info.arte.tv/de/die-bibliothekarin-von-catania#sthash.DqIMQ2T7.dpuf



MfG, Karl Dietz
blog.karldietz.de



2016-01-04 8:12 GMT+01:00 Karl Dietz <karl.dz@gmail.com>:
> Danke!
>
> Cc
> Cc
>
> Am 04.01.2016 00:49 schrieb "Peter Delin" <peter.delin@gmx.de>:
>>
>> Hier ein Bericht in Arte über die Probleme einer bedeutenden Bibliothek
>> auf Sizilien mit ca. 300.000 Bänden, der Biblioteche Riunite Civica e A.
>> Ursino Recupero. Die Belegschaft besteht nur noch aus der Direktorin...
>> http://info.arte.tv/de/die-bibliothekarin-von-catania
>> Die Zeitung La Sicilia berichtet ausführlicher:
>> https://bibliotecacivicaursinorecupero.files.wordpress.com/2015/11/articolo-la-sicilia-7-novembre-2015.pdf
>>
>> Hier die Website der Bibliothek:
>> https://bibliotecacivicaursinorecupero.wordpress.com/ mit weiteren
>> Informationen u.a. einer Fotogalerie:
>> https://bibliotecacivicaursinorecupero.wordpress.com/foto-gallery/
>> Die Bibliothek wurde 1897 eröffnet mit einem Bestand aus dem
>> Benediktinerkloster von 50.000 Bänden und mit einer Stiftung des Baron
>> Ursino Recupero und des Schriftstellers Mario Rapisardi von 40.000 Bänden.
>> 1931 wurde sie mit der Stadtbibliothek zusammengelegt. Weitere Informationen
>> in diesem Wikipedia-Beitrag
>> https://it.wikipedia.org/wiki/Biblioteche_riunite_Civica_e_A._Ursino_Recupero
>>
>> (Alle Informationen außer dem Arte-Beitrag auf Italienisch.)
>>
>>
>> Peter Delin
>> Ringstraße 100
>> 12203 Berlin
>>
>> Tel.: 030/81305675
>> Mobil: 015787311689
>> Mail: peter.delin@gmx.de
>> https://dvdbiblog.wordpress.com/[https://dvdbiblog.wordpress.com/]
>>

NB. der link auf das blog tut in dieser form nicht, h. delin.