Mittwoch, 18. Mai 2016

Citizen Science Fest am 21.05.2016 in Berlin



*Einladung zum Citizen Science-Fest für Kinder und Erwachsene!*

Mücken mikroskopieren, die Luftverschmutzung messen, Wasserproben nehmen,
Igel in der Stadt beobachten – das sind nur Jobs für Wissenschaftler? Weit
gefehlt! *Beim kostenlosen Citizen Science-Fest am 21. Mai 2016 von 17 bis
23 Uhr im Park am Gleisdreieck werden Kinder und Erwachsene selbst zu
Forschern*. Auf einer Entdeckungstour durch den Park lernen sie an fünf
Stationen sieben verschiedene Forschungsprojekte kennen und erfahren, wie
sie selbst daran mitarbeiten können.

*Um 17 Uhr *startet die Citizen Science-Safari. Dabei ist u. a. die Station
„Igel in der Stadt", an der Besucher in einem Telemetrie-Spiel versteckte
Peilsender orten und erfahren, wie Wissenschaftler die Wanderwege von Igeln
in Berlin verfolgen. An der Station „Stunde der Gartenvögel" werden kleine
Exkursionen in das nahe Wäldchen gemacht, um dort unter Anleitung die
vorkommenden Vogelarten zu erkunden. An der Station „MyOSD – Ocean Sampling
Day" nehmen die Bürgerwissenschaftler mit einem Mess-Kit Wasserproben aus
dem Landwehrkanal und untersuchen sie anschließend.

*Ab 19 Uhr *dreht sich dann alles um Licht und Dunkelheit. Die
Besucherinnen und Besucher kön-nen durch Teleskope den Sonnenuntergang und
 den Sternenhimmel beobachten. Astronomen stehen ihnen Rede und Antwort.
Beim Projekt Orion geht es um die Frage: Welche Insekten flattern
eigentlich nachts im Park durch die Luft? Die Bürgerwissenschaftler stellen
eine Leuchtfalle auf und analysieren, welche Insekten angezogen werden und
wie sie sich verhalten.

*Wissenschaft im Dialog *organisiert das Fest als Partner der European
Citizen Science Association (ECSA). Ziel der Veranstaltung ist, Menschen
aller Altersgruppen zu zeigen, wie sie sich an Wissenschaft beteiligen
können.

*Mehr Infos* unter http://buergerschaffenwissen.de/citizen-science-fest
oder #CitSciFest.

Wir würden uns freuen, wenn Sie vorbeikommen!

Viele Grüße
Lena Zimmermann

--


*Presse- und Öffentlichkeitsarbeit*030 2062295-56
lena.zimmermann@w-i-d.de
Newsletter <http://www.wissenschaft-im-dialog.de/medien/newsletter/> |
Facebook <http://www.facebook.com/wissenschaftimdialog> | Twitter
<http://twitter.com/wissimdialog>
www.wissenschaft-im-dialog.de

Wissenschaft im Dialog gGmbH
Charlottenstraße 80, D-10117 Berlin
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 77473 B
USt.-IdNr.: DE 231 831 941
Geschäftsführer: Markus Weißkopf

*Aussteller werden beim 9. Forum Wissenschaftskommunikation in
Bielefeld! Hier informieren.
<http://www.wissenschaft-im-dialog.de/forum-wissenschaftskommunikation/aussteller/>*



Keine Kommentare: