Donnerstag, 15. Dezember 2016

Bibliotheken in BW in Herrenberg

Bibliotheken in BW - Schatzkammern für das Leben -
Ausstellung in der Stadtbibliothek Herrenberg - bis 12.01.2017


„Meine Begeisterung für die große Welt begann in der Bibliothek" –
dieses Zitat von Prof. Gerhard Ertl, Nobelpreisträger für Chemie, ist
auf einem der großformatigen Banner zu sehen, die zurzeit in der
Stadtbibliothek ausgestellt sind.

Zitate von prominenten Zeitgenossen ergänzen ausdrucksstarke Fotografi
en, die sich mit dem Thema „Bibliotheken – Schatzkammern für das
Leben" auseinandersetzen.

Der Deutsche Bibliotheksverband in Baden-Württemberg hatte zu diesem
Thema einen Wettbewerb für die Leserinnen und Leser in
baden-württembergischen Bibliotheken ausgeschrieben. Mit den Bildern
der prämierten Hobbyfotografen wurde die Ausstellung erstellt, die nun
in der Stadtbibliothek die Blicke auf sich zieht.

„Bibliotheken sind Orte der Bildung, der Kultur und der Begegnung....
Sie begleiten die individuellen Lernbiografi en und das
selbstgesteuerte informelle Lernen ein Leben lang. Sie unterstützen
die frühkindliche Entwicklung und Bildung, sind Partner für
Kindertageseinrichtungen, Schulen und Hochschulen. Sie regen die
Fantasie an und setzen Kreativität frei. Ein gelungenes Beispiel dafür
sind die Beiträge von Leserinnen und Lesern baden-württembergischer
Bibliotheken" – so der DBV-Vorsitzende Dr. Frank Mentrup in seinem
Vorwort zur Ausstellung. Die Ausstellung „Schatzkammern für das Leben"
ist bis zum 12. Januar 2017 in der Stadtbibliothek zu sehen.


in kurz:


#Bibliotheken in BW - Ausstellung in #Herrenberg ... bis 12.01.2017
http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Hauptseite#Herrenberg


+


Eine info, die heute schon an www.inetbib.de ging:

>
>
> Zukunftsthemen für Bibliotheken:
> Aktuelles Positionspapier des Bibliothekarischen Beirats der ekz
>
>
> via www.ekz.de, twitter und facebook
> und seit heute auch via AKI-wiki
> http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/JobZ#ekz-Fachbeirat_veroeffentlicht_Positionspapier_zum_Berufsbild
> Dort auch einige aktuelle stellen.
>
>
> MfG, Karl Dietz
> blog.karldietz.de
> twitter.com/karldietz
>

Keine Kommentare: