Dienstag, 7. März 2017

OVERGAMES

>
> --
> OVERGAMES
> Deutschland 2015
> Regie, Buch: Lutz Dammbeck
> 164 Min.
>
> „Das war eine Zusammenfassung von Spielen, die aus der amerikanischen
> Psychiatrie kamen", so der Moderator Joachim Fuchsberger 2004 in der
> Talkshow Anne Will über seine Sendung Nur nicht nervös werden, die
> Anfang der 60er Jahre als erste Spielshow im westdeutschen Fernsehen lief.
> Auf die Frage, wie viele Patienten zugeschaut hätten, antwortet er:
> „Eine verrückte, eine psychisch gestörte Generation."
>
> Die Antwort des Fernsehmoderators bildet den Ausgangspunkt der filmischen
> Recherche von Lutz Dammbeck: Welche psychologischen und strategischen
> Funktionen hatten Spielshows im Rahmen des amerikanischen
> Re-Education-Programms in Westdeutschland? Dammbeck forscht in OVERGAMES
> nach den Wurzeln von Gameshows und zeigt die Identitätssuche einer
> traumatisierten Nation. OVERGAMES ist ein Film über unterhaltsame wie
> ernste Spiele, Therapien zur Um- und Selbstumerziehung sowie die
> Ideengeschichte einer permanenten Revolution.
>
>
> www.overgames-film.com
>

läuft aktuell auf arte. sehenswert. sehr.

Keine Kommentare: