Freitag, 12. Oktober 2012

Amazon, IFLA, Onleihe, ...

Amazon startet den E-Book-Verleih in Deutschland
http://www.buchreport.de/nachrichten/online/online_nachricht/datum/2012/10/12/amazon-eroeffnet-digitale-bibliothek.htm

1210 via fb

+

2012/6/26
> IFLA- Hintergrundpapier zur E-Ausleihe
>
> Die Aufnahme von herunterladbaren eBooks in den Bibliotheksbestand
> birgt eine Vielzahl von technischen, rechtlichen und strategischen
> Problemen, die zu Besorgnis, Unsicherheit und Frustration für
> Bibliotheken und ihre Nutzer sowie für Verlage und Autoren geführt
> haben. Der IFLA-Vorstand hat daher eine Arbeitsgruppe eingesetzt,
> deren Aufgabe es ist, ein Hintergrundpapier über die Verfügbarkeit von
> eBooks in Bibliotheken auszuarbeiten mit dem Ziel, die Entstehung
> entsprechender Richtlinien zu unterstützen. ... 17 S.
>
> http://www.ifla.org/files/clm/publications/ifla_background_paper_e-lending_de.pdf
> www.ifla.org
>
> via vab
>
> +
>
>>>>>>
>>>>>> Beitrag auf dem Blog der Zukunftswerkstatt
>>>>>> http://zukunftswerkstatt.wordpress.com/2012/04/11/skoobe-vs-onleihe/
>>>>>>
>>>>>> u.a. auf das Thema eBooks eingeht:
>>>>>> http://crocksberlin.wordpress.com/2012/03/12/ich-bin-wieder-da-nach-dem-urlaub-neue-erkenntnisse-neue-produkte-neue-kunden/
>>>>>>
>>>>>
>>>>> s.a.
>>>>>
>>>>> NEWS zur Onleihe App
>>>>> 1. Verbesserte Anleitungen Verbesserungen im Hilfe-Bereich: Erweiterte
>>>>> Step-by-Step-Anleitungen "Von der Onleihe-App zum iPad/iPhone" sowie
>>>>> "Von der Onleihe-App zu Android-Geräten" finden Sie wie gewohnt im
>>>>> Menü "Hilfe" unter der Rubrik "Übertragung von Medien". Ergänzt worden
>>>>> sind die Anleitungen um die Punkte "Adobe ID" und "Vormerken". 2.
>>>>> Optimierte Onleihe-App für Apple-Nutzer Ein neues Update der
>>>>> Onleihe-App für [...]
>>>>> Source: OVH Blog
>>>>> Published: 2012-04-29 15:00:49 UTC
>>>>>
>>>>> das ovh blog ist lesenswert und die infos kommen wie bei netbib auch
>>>>> via facebook an die leute
>>>>>
>>>>>>
>>>>>>> Artikel über Skoobe und dem
>>>>>>> direkten Vergleich mit der Onleihe.
>>>>>>> http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,821881,00.html
>>>>>>>
>>>>>
>>>>> onleihe, skoobe, ciando, mexxbooks, paperc, book2look, ... es gibt
>>>>> schon einiges.
>>>>> und auch gut ist der kvk incl. häkchen bei digitale medien. einfach
>>>>> und effektiv.
>>>>>
>>>>
>>>> s.
>>>>
>>>> ===[[KVK]] - ca. 4 mio E-doc-s - eher mehr===
>>>> KVK, Karlsruher Virtueller Katalog ...
>>>> http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html
>>>> Der KVK der KIT-Bibliothek zum Nachweis von mehr als 500 Millionen Büchern ...
>>>> mit einem click kann auf digitale treffer eingeschränkt werden!
>>>>
>>>>
>>>> die 4 mio sind ja meine schätzung. falls da jemand eine genaue zahl
>>>> weiss? gerne.
>>>>
>>>>> und die person, die wohl der grand father of ebooks ist, starb in 2011. s.
>>>>> http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Michael_S._Hart
>>>>>
>>
>> +
>>
>> Donnerstag, 24. März 2011
>> e-Books
>>
>> Die „AK Bibliothek digital" ist eine Verbundlösung der Arbeiterkammern
>> Burgenland, Kärnten, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien.
>>
>> Die „AK Bibliothek digital" bietet ein jederzeit über das Internet
>> zugängliches Informations- und Unterhaltungsangebot – unabhängig vom
>> Wohnort, von den Öffnungszeiten der einzelnen AK Bibliotheken und
>> unabhängig davon, ob jemand Mitglied in der AK ist oder nicht.
>>
>> „AK Bibliothek digital" hält für ihre LeserInnen rund 7.000 Bücher
>> bereit. Das Spektrum reicht von sozialwissenschaftlicher Fachliteratur
>> über Belletristik bis hin zu Kinder- und Kochbüchern oder
>> Reiseführern, die sich mittels Computer, iPad, eReader oder Smartphone
>> lesen lassen.
>>
>> Die Verleihdauer beträgt zwei Wochen und ist derzeit auf fünf Medien
>> pro LeserIn beschränkt.
>>

Keine Kommentare: