Guy Debord * 28.12.1931 + 30.11.1994

"Wir meinen zunächst, daß die Welt verändert werden muß. Wir wollen
die größtmögliche emanzipatorische Veränderung der Gesellschaft und
des Lebens, in die wir eingeschlossen sind. Wir wissen, daß es möglich ist, diese Veränderung mit geeigneten Aktionen durchzusetzen."

Guy Debord: Rapport zur Konstruktion von Situationen
http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Guy_Debord





The Society of the Spectacle

1.

In societies where modern conditions of production prevail, all of life presents itself as an immense accumulation of spectacles. Everything that was directly lived has moved away into a representation.

 




Friedo Lampe * 04.12.1899 + 02.05.1945

== Ausstellung Friedo Lampe in der SUUB Bremen ab 11.2022==

Im Anschluss erfolgt um 17.30 Uhr die Eröffnung unserer neuen Ausstellung zu dem bremischen Schriftsteller Friedo Lampe. https://www.suub.uni-bremen.de

3011


Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976





...


1932-1937 Tätigkeit für die Hamburger Öffentlichen Bücherhallen,
ab 1935 als Leiter der Zweigstelle Mönckebergstraße und als Lektor (verantwortlich für sämtliche Buchanschaffungen); ...


1937-1945 Arbeit als Lektor für die Verlage von Ernst Rowohlt, Henri Goverts und Karl Heinz Henssel in Grünheide, Berlin und Kleinmachnow; Veröffentlichung des zweiten Romans »Septembergewitter« (1937) und der Sammlung »Von Tür zu Tür« - Zehn Geschichten und eine« (1944; ausgeliefert 1946); während der letzten Kriegsmonate mußte Lampe in einer Nebenstelle des Auswärtigen Amtes Texte redigieren, die Verlautbarungen von »Feindsendern« wiedergaben; 

sechs Tage vor der Kapitulation (am 2.5.1945) wurde Friedo Lampe von Soldaten der Roten Armee, die ihn fälschlich für einen SS-Mann hielten, erschossen.





 

SWIB22 ... Twitter vs. Mastadon

Ergänzend zu



===SWIB22 - Semantic Web in Libraries Conference===
https://openbiblio.social/tags/swib22 ... ab 2811 auch via live stream

Website: http://swib.org/swib22
Hashtag: #swib22


dieses jahr läuft der hashtag auch via mastadon
die infos unten aus 2021 als aufhänger für oben

 


siehe auch


SRF berichtet unter dem Titel «Verliert Twitter seine Wissenschafts-Community?» über die Abwanderung zu Mastodon:

«Bislang fahren viele Forscher zweigleisig. Sie nutzen Twitter und Mastodon parallel. Christian Althaus kann sich vorstellen, Twitter bald ganz zu verlassen. Catherine Flick ist dort gar nicht mehr aktiv. Hier liegt eine Gefahr: Wenn die Forschenden tatsächlich abwandern sollten, könnten ihre Stimmen auf Twitter fehlen.»

3011 via digithek ch


Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976



Freilichtmuseum Beuren -- #ADVENT2022 -- #JOBmooc

Guy Debord * 28.12.1931 + 30.11.1994

In erinnerung



The Society of the Spectacle

1.

In societies where modern conditions of production prevail, all of life presents itself as an immense accumulation of spectacles. Everything that was directly lived has moved away into a representation.