Trau schau wem :: corona* und co :: #wikipedia

Hallo Karl Dietz,
seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie informieren sich Hunderttausende auf Wikipedia über das Virus. Täglich arbeiten ehrenamtliche Autorinnen und Autoren daran, Informationen für die Artikel zusammenzustellen, mit Quellen zu belegen und Fakten zu prüfen. Als neutrale Wissensquelle stellt sich Wikipedia damit auch gegen die Flut von Desinformationen zu Covid-19.



0204 via mail




On Thu, Apr 2, 2020 at 2:21 PM Karl Dietz <karl.dz@gmail.com> wrote:



corona* ist das aktuelle mega-thema

... und wird es noch eine weile bleiben.



NB
das #blendedLearning ist aktuell wie viele jahre früher wieder ein E-learning. einiges ist einfach so zu lesen. zb im AKI-wiki oder Facebook und co.


 

Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976

Modulares #blendedLearning incl. 
Recherche basic.advanced.extreme


 

FEMNET: Posterausstellung: "Ich mache deine Kleidung! Die starken Frauen aus Südostasien"



Posterausstellung:
„Ich mache deine Kleidung! Die starken Frauen aus Südostasien"

Beeindruckende Porträts von Arbeiterinnen als starke Persönlichkeiten, die sich mutig und engagiert für die Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen einsetzen: Die FEMNET-Posterausstellung rückt die Frauen in den Vordergrund, die unsere Kleidung nähen.

Mit der Ausstellung eröffnen wir einen neuen Blick auf Näherinnen, die in der öffentlichen Berichterstattung meist nur als Opfer der Fast Fashion-Industrie dargestellt werden. Die Poster geben über informative Texte spannende Einblicke in das Leben der portraitierten Frauen aus Kambodscha und Bangladesch. Zusätzlich erhalten die Besucher_innen Anregungen, wie Sie sich als Verbraucher_innen für faire Mode engagieren können.

https://femnet.de/fuer-frauenrechte/informationen-aufklaerung/ausstellung-ich-mache-deine-kleidung.html  



s.a.




Kaufen, anziehen, wegwerfen. 22.04.2020, 18 Uhr

Die Modeindustrie zwischen Wertschätzung & Wertschöpfung

Ort: Kapelle der Comboni-Missionare, Rotenbacher Straße 8, Ellwangen (100 Meter vom Museum entfernt)

Barbara Sora Gundling, Verein FEMNET e.V., Bonn




Posterausstellung des Vereins FEMNET e.V., Bonn

[Bearbeiten]Ich mache deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd Ost Asien

[Bearbeiten]22.04.2020-11.10.2020



im



 
Alamannenmuseum Ellwangen
Haller Straße 9
73479 Ellwangen
 


via AKI-wiki




 

Paulo Freire :: #paulofreire100 in 2021

Zur info



Vor vielen jahren
On Wed, Sep 24, 2008 at 5:30 PM
 
>
> The Paulo and Nita Freire International Project for Critical Pedagogy
>
> The Freire Project is dedicated to building an international critical
> community which works to promote social justice in a variety of cultural
> contexts. We are committed to conducting and sharing critical research
> in social, political, and educational locations...
>

weitere infos zu paulo freire im aki-wiki
http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Paulo_Freire


hier der aktuelle stand der seite wg 
#paulofreire100 im nächsten jahr





version 1.1



anmerkungen, hinweise, ... gerne an mich


Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976

Modulares #blendedLearning incl. 
Recherche basic.advanced.extreme




s.a.


»Die Zukunft war auch schon mal besser«

Rudolf Stumberger stellt die 500-jährige Geschichte von Utopien vor und fragt nach ihrer Wirksamkeit

  • Von Alexander Amberger
  •  
  • 26.03.2020, 07:30 Uhr
  •  
  • Lesedauer: 4 Min.

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1133943.die-zukunft-war-auch-schon-mal-besser.html  
 


Paulo Freire :: #paulofreire100 in 2021

Vor vielen jahren

On Wed, Sep 24, 2008 at 5:30 PM
>
> The Paulo and Nita Freire International Project for Critical Pedagogy
>
> The Freire Project is dedicated to building an international critical
> community which works to promote social justice in a variety of cultural
> contexts. We are committed to conducting and sharing critical research
> in social, political, and educational locations...
>

weitere infos zu paulo freire im aki-wiki
http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Paulo_Freire


hier der aktuelle stand der seite wg 
#paulofreire100 im nächsten jahr


Gedichte, Zitate, Technik, ... #AKI2020

Alle Guten Geister für diesen Tag! // Wir hängen die Schuhe hinaus in den Wind / und er füllt sie mit Schmetterling / und Samen der Steine. // Ein paar Sätze, die ich dir zurufen wollte / für heute, für morgen ...

Christoph Meckel: "Dieser Tag"



Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976

Modulares #blendedLearning incl. 
Recherche basic.advanced.extreme





 
> Der Friedenspreis 2017 geht an die türkische Romanautorin Asli Erdogan.
>
> Sie sagt:
>
> „Man muss den Glauben immer in sich lebendig halten, dass man die Welt
> verändern kann, wenigstens die Welt in uns selbst.
> Denn warum sollen wir sonst leben, warum sollen wir dann schreiben?"


hehre worte
cc AKI-list

 


once more

 
>>>> Am 7. Dezember 1835 fuhr die erste Dampflok in Deutschland!
>>>> Sechs bis neun angehängte Wagen zog der „Adler" zwischen #Nürnberg und
>>>> #Fürth bei einer Geschwindigkeit von 24 bis 30 km/h!
>>>>
>>>> Gebaut wurde die Dampflok in England und in Einzelteilen nach
>>>> Deutschland geliefert: Mit an Bord war der Lokführer der ersten
>>>> deutschen #Eisenbahn William Wilson, der bis zu seinem Tod in Nürnberg
>>>> blieb.


 
william ist nicht ganz soo bekannt wie lukas.
frühling ist nicht mehr weit ... fine foto anbei.