Montag, 10. Juni 2013

Flugschriften des 16. Jahrhunderts

>>>> Die deutschen 'Flugschriften des 16. Jahrhunderts', hrsg. von
>>>> Hans-Joachim Köhler, umfassen ca. 10.000 Flugschriften
>>
>> Verfügbar: Lizenzierter Zugang ... in paderborn und salzburg ...
>>
>> Inhalt: Die deutschen 'Flugschriften des 16. Jahrhunderts', hrsg. von
>> Hans-Joachim Köhler, umfassen ca. 10.000 Flugschriften aus den
>> verschiedensten europaeischen Bibliotheken. Die Flugschriften der
>> Jahre 1501-1530 (Part I) wurden bereits digitalisiert, der Zeitraum
>> 1531 bis 1600 (Part II) wurde im Jahr 2009 bearbeitet. Der Grossteil
>> der Bilder wurde von Microfiches gescannt, wo immer moeglich wurden
>> diese Schwarz-Weiss-Scans jedoch durch Farbscans ersetzt.
>>
>>>>
>>>> http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?bib_id=alle&colors=&ocolors=&lett=f&titel_id=9913
>>> details via dbis
>>> dbis? das tor zum deep web
>>>

Seit kurzem sind in dbis mehr als 10.000 Datenbanken. gratulation!
Die meisten davon sind nicht im google index. zb die o.g.

+

>
> "DeepDyve, the leading online rental service for scholarly and
> professional research articles, today announced a new "freemium"
> offering whereby users can preview the full text of any article for
> free for five minutes per day. Users will no longer have to settle for
> simply reading abstracts. With just an email address and password,
> users can sign up in seconds and gain free access to more than 8
> million articles from 3,000 peer-reviewed journals that previously
> resided behind paywalls. Users can browse and sample as many articles
> as they wish, however, each article can only be previewed once every
> 24 hours."
> http://www.deepdyve.com/corp/press/20130605
>

cool.

>>> --
>>> MfG, Karl Dietz
>>> http://karldietz.blogspot.com

Keine Kommentare: