Dienstag, 28. April 2015

Studie zur Umstellung auf Open Access

2015-04-28
>>
>> die Max Planck Digital Library hat heute eine Analyse zur Open-Access-Transformation des Subskriptionswesens veröffentlicht. Der Artikel "Disrupting the subscription journal's business model for the necessary large-scale transformation to open access" kommt zu dem Ergebnis, dass Bibliotheksmittel, die bisher für den Erwerb von Zeitschriftenlizenzen und Subskriptionen eingesetzt werden, ausreichen, um Open-Access-Publikationsgebühren zu finanzieren. Anhand von Berechnungsbeispielen auf globaler, nationaler und institutioneller Ebene wird aufgezeigt, dass die kostenneutrale Umstellung des wissenschaftlichen Publikationswesens auf Open Access möglich ist.
>>
>> Pressemitteilung: https://www.mpdl.mpg.de/ueber-uns/nachrichten.html
>> Artikel http://dx.doi.org/10.17617/1.3
>>
>> Max Planck Digital Library
>> Amalienstraße 33 | 80799 München
>> mpdl.mpg.de
>>

s.a.

Eine aktuelle Studie aus der Feder der Max Planck Digital Library
(Ralf Schimmer,Kai Karin Geschuhn, Andreas Vogler) ... "Eine
konzertierte internationale Umschichtung der Subskriptionsetats ist
ohne finanzielles Risiko möglich, eventuell sogar mit insgesamt
sinkenden Kosten".
http://pure.mpg.de/pubman/faces/viewItemOverviewPage.jsp?itemId=escidoc:2148961

Keine Kommentare: