Samstag, 3. Oktober 2015

UN|COMMONS Konferenz in Berlin

Berlin, 22. - 24.10.: UN|COMMONS
Kampf um Gemeineigentum. Workshops, Talks, Performances & Cooking

Wasser und Nahrungsmittel, Daten und Netzwerke, Medikamente und
Kulturgüter: Wem gehören diese Ressourcen? Wer hat Zugang zu diesen
Lebensgrundlagen? Wem werden sie verweigert? Was ist ihr Wert? Was
könnten BürgerInnen mit ihnen machen, um die aktuellen Krisen zu
überwinden? Und brauchen wir Zugangs- sowie Nutzungsregeln? Und wenn
ja, wie sollten sie aussehen? Die Berliner Gazette lädt gemeinsam mit
der Volksbühne am Rosa-Luxemburg Platz ein, diese Fragen bei der
internationalen UN|COMMONS-Konferenz zu diskutieren. Hier rücken
Lebensgrundlagen in den Fokus, die immer mehr privatisiert oder
intransparent verwaltet werden.

via rls


+


>>
>> UN|COMMONS
>> Kampf um Gemeineigentum | 22.-24. Oktober
>> Workshops, Talks, Performances + Cooking
>> Volksbühne am Rosa-Luxemburg Platz | Berlin
>>
>> Wasser und Nahrungsmittel, Daten und Netzwerke,
>> Medikamente und Kulturgüter: Wem gehören diese Ressourcen?
>> Wem sollten sie gehören? Wer hat Zugang zu diesen Lebensgrundlagen?
>> Wem wird er verweigert? Was ist ihr Wert? Was könnten BürgerInnen
>> mit ihnen machen, um die aktuellen Krisen zu überwinden?
>> Last but not least: Brauchen wir Zugangs- sowie Nutzungsregeln?
>> Und wenn ja, wie sollten sie aussehen?
>>
>> Die Berliner Gazette lädt gemeinsam mit der Volksbühne
>> am Rosa-Luxemburg Platz ein, diese Fragen bei der internationalen
>> UN|COMMONS-Konferenz zu diskutieren. Hier rücken Lebensgrundlagen
>> in den Fokus, die immer mehr privatisiert oder intransparent
>> verwaltet werden. Die aber unser Gemeineigentum, also Commons,
>> sein könnten. Die wir uns erst noch aneignen müssten,
>> da sie als Commons noch uncommon sind. Kurz gesagt: UN|COMMONS.
>>
>> Die Tickets für alle Programmpunkte kosten 8 Euro und können
>> via Volksbühne ab dem ersten September vorbestellt und
>> erworben werden. Ausnahme: Für die Workshops ist eine
>> Anmeldung erforderlich. Frist ist der 30. September.
>> E-Mail: info(at)berlinergazette.de. Gebühr: 50 Euro.
>>
>> Das vollständige Programm und alle weiteren Info hier:
>> http://berlinergazette.de/deutsch/uncommons
>>
>> Viele Grüße,
>>
>> Krystian
>>
>> --
>> -------------------------------------------------
>> UN|COMMONS
>> The Fight For Common Wealth | October 22-24
>> Workshops, Talks, Performances + Cooking
>> Volksbühne at Rosa-Luxemburg Platz | Berlin
>> Program: http://berlinergazette.de/uncommons
>> -------------------------------------------------
>> Info auf Deutsch:
>> http://berlinergazette.de/deutsch/uncommons
>>

via

>>
>> --
>> rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
>> Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.in-mind.de/pipermail/rohrpost/
>> Ent/Subskribieren: http://post.in-mind.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/

Keine Kommentare: