Mathilde Esch, Malerin * 18.01.1820

ergo: hashtag: 
#mathilde200


>>
>> Genremalerin Mathilde Esch
>> (*18. 1. 1820 (Klattau, Böhmen).
>> Stud, in. Prag bei Führich, in Wien bei Waldmüller, in München bei
>> Mor. Müller, bildete sich eine Zeitlang in Düsseldorf und mehrere
>> Jahre in Paris weiter aus.
>> dann ließ sie sich in Wien nieder, wo sie vorzugsweise Bilder aus dem
>> deutschen und ungarischen Volksleben malt, die, mit Zartheit und
>> Eleganz ausgeführt, zum großen Teil in Privatbesitz kamen. Bisweilen
>> malt sie auch Blumen und Stillleben. Teilnahme an der dreizehnten
>> Grossen Ausstellung des Kunstvereins in Bremen 1862
>
>
>
> <dc:title>
> Die jüdische Genremalerei der voremanzipatorischen Zeit als
> Motivquelle für Moritz Daniel Oppenheims Zyklus zum altjüdischen
> Familienleben : eine gattungs- und motivgeschichtliche Untersuchung
> </dc:title>
 
> <dc:identifier>
> http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/artdok/volltexte/2004/35/
> </dc:identifier>
>
>



... nazim hikmet ... hat 3 verschiedene * in
der wikipedia. 15.01.1902,  20.01.1902 und auch 20.11.1901

15.01. ist korrekt

 

bei andre gorz hat sich wikipedia erst nach seinem tod auf ein datum
"einigen" können. 

1923 ist korrekt

Richie Havens - Going Back To My Roots

#Herrenberg - die Perle im Gäu

Herrenberg - die Perle im Gäu -

Mitmachstadt mit einem Mix aus Tradition und Moderne

...



* Ein Altar von [[Jerg Ratgeb]] seit 1519
* Ein Coworking space seit 01.2017
* Ein Fruchtkasten - offen am letzten Sonntag im Monat von 15-18 Uhr.
* Ein Kommunales Kino - www.koki.herrenberg.de
* Ein [[Linux]]stammtisch im H+ Hotel - listig.org
* Ein Literaturcafe in der Stadtbibliothek - stadtbibliothek.herrenberg.de
* Ein Naturfreibad seit 2015
* Ein Naturfreund. nein: viele - www.naturfreunde-herrenberg.de
* Ein Naturfreundehaus - www.nfh-herrenberg.de - re:launch in 2020 ... j1
* Ein Netzwerk für berufstätige Frauen - www.nettwerk-herrenberg.de ...
* Ein Schönbuchturm seit 2018
* Ein Skulpturenpfad zu [[Jerg Ratgeb]] seit 05.2015
* Ein Weltladen - www.weltladen-herrenberg.de seit 19xx
* Ein re:launch der Website herrenberg.de in 09.2018
* Ein re:launch der Website gaeubote.de in 07.2019
* ...



plus aktuelle termine

 


via AKI-wiki


Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976

AKI-wiki: http://wiki.aki-stuttgart.de


Neubau der #ZLB in #Berlin et al.

On Mon, Jan 20, 2020 at 5:42 PM

Berlin / Berlin-Kreuzberg: Neubau der Zentral- und Landesbibliothek - Das sind die Entwürfe


View source: https://www.morgenpost.de/bezirke/friedrichshain-kreuzberg/article228167897/Gruenes-Licht-fuer-Neubau-der-Zentral-und-Landesbibliothek.html

 Die ZLB ist bisher auf zwei Standorte verteilt. Ende des Jahre soll ein Architekturwettbewerb für einen Neubau starten.


via wt.social


s.a.


ff.


Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976

AKI-wiki: http://wiki.aki-stuttgart.de

taz lab am 25. April 2020 in #Berlin

Das taz lab am 25. April 2020

Das taz lab 2020 findet unter dem Titel „A Change is gonna come"  rund um das taz Haus in der Friedrichstraße statt. Der Kongress thematisiert den Wandel, der allerorten unsere Zukunft bestimmt:
Der Klimawandel, der Wandel in den Arbeitswelten, der Wandel im Wohnumfeld, in den Beziehungen der Menschen und nicht zuletzt der Wandel in der neu zu diskutierenden Begrifflichkeit von Nationalität, Herkunft und Staatsbürgerschaft im Angesicht der weltweiten Migrationsbewegungen.

Unser Standardpreis liegt bei 40 Euro pro Ticket. Wer mit wenig Geld auskommen muss, kauft ein Ticket zum ermäßigten Preis von 20 Euro. Wer es sich leisten kann, zahlt den politischen Preis von 60 Euro, um auch anderen die Teilnahme zu ermöglichen.

Karten zu je 20 Euro.

Karten zu je 60 Euro.

Die Eintrittskarten werden ab Ende Januar verschickt.


eben gesehen auf

https://shop.taz.de/product_info.php?products_id=244897  




wg oben auch ein cc an rohrpost
ab hier weitere infos ...




> Seit 1978 ist die taz mehr als die gedruckte Zeitung:
> radikal unabhängiger und zuverlässig überraschender Journalismus,
> organisiert als Genossenschaft,
> getragen von ihren Leserinnen und Lesern.
>
>



>> Timo Luthmann
>> Politisch aktiv sein und bleiben
>> Handbuch Nachhaltiger Aktivismus
>> ISBN 978-3-89771-250-8
>> Erscheinungsdatum: März 2018
>> Seiten: ca. 420
>> Ausstattung: softcover
>> https://unrast-verlag.de/vorankuendigungen/politisch-aktiv-sein-und-bleiben-detail
>>
>>
>>
>>
>>> Jari Banas
>>> »Das Kapital« als Comic
>>> Für Einsteigerinnen und Einsteiger
>>> 160 Seiten | August 2016 | EUR 12.00
>>> ISBN 978-3-89965-715-9
>>> http://www.vsa-verlag.de
>>>
>>>>>>>Comic: Das Kapital für Anfängerinnen und Anfänger
>>>>>> "Zu schwer, zu dick und keine Bilder!" Diese Begründung für die
>>>>>> Nicht-Beschäftigung mit dem Hauptwerk von Karl Marx galt schon 1980
>>>>>> nicht mehr, als der Krefelder Comiczeichner Jari Banas einen
>>>>>> "Einstiegscomic" entwarf. Die gezeichnete Variante erfüllt alle
>>>>>> Anforderungen an einen Klassiker; deswegen hat sie der VSA-Verlag jetzt
>>>>>> als Reprint herausgebracht.
>>>>>>
>>>>>>
>>>>>>
>>>>>>> Franziska Dähn / Bernd Hüttner / Christoph Nitz (Hrsg.)
>>>>>>>        Grenzenlose Medien
>>>>>>>        Gegen-Öffentlichkeit
>>>>>>>        http://www.vsa-verlag.de/nc/buecher/detail/artikel/grenzenlose-medien-gegen-oeffentlichkeit/
>>>>>>>
>>>>>>>
>>>>>>>
>>>>>>>
>>>>>>>>>>> Aus CONTRASTE Nr. 296 (Mai 2009, Seite 5)
>>>>>>>>>>> EINE NEUE KOMMUNIKATIONSFORM
>>>>>>>>>>> Mikroblogging
>>>>>>>>>>>
>>>>>>>>>>> Twitter – der populärste Mikrobloggingdienst – geistert in der letzten
>>>>>>>>>>> Zeit unerhört oft durch die Presse. Doch was hat es damit eigentlich auf
>>>>>>>>>>> sich? Kann das Ganze sinnvoll von Sozialen Bewegungen und für
>>>>>>>>>>> Selbstorganisationsprozesse eingesetzt werden? Wie funktioniert es
>>>>>>>>>>> eigentlich konkret?
>>>>>>>>>>>
>>>>>>>>>>> Internet: http://www.contraste.org
>>>>>>>>>>>
>>>>>>>>>>>
>>>>>>>>>>
>>>>>>>>>>
>>>>>>>>>> Zukunftslabor der taz
>>>>>>>>>> http://www.tazlab.de/
>
> siehe oben
>

once more

 
 
>>
>>
>>
>>
>> #machbareUtopien
> fine hashtag
super buch von yona friedman. digitaler volltext in franz. via